ALEXANDER BÜRKLE – DIGITALE INNOVATIONEN

Die Freiburger setzten auch 2018 auf digitale Prozesse und Innovationen.

Für die Elektroplanung und Projektierung mit E-Plan hat Alexander Bürkle einen eigenen AB-Styleguide für Artikeldaten entwickelt. Auf dieser Basis werden Daten für den E-Plan so veredelt, dass der Konstrukteur immer mit den besten Daten arbeitet. Diese Artikeldaten enthalten Fertigungsdaten, mit denen automatisierte Fertigungsprozesse genutzt werden können.

Bei terminal können nun, durch eine GAEB-Schnittstelle, Projekte ausgelesen werden. Neun Hersteller arbeiten mit einer eigenen White-Label-Version. 33 Hersteller sind mit ihren Daten in terminal vertreten.

Das Konzept Lebensräume wird seit 2018 bundesweit mit Partnern vertrieben. Aktuell gibt es 35 Showrooms.

Vertriebsseitig wurde mit der Einführung von Salesforce als CRM-System digital aufgerüstet. Perspektivisch soll damit ein 360° Blick auf den Kunden erreicht werden. Alle relevanten Kundeninformationen sind für jeden Mitarbeiter ersichtlich und können intelligent genutzt werden.